Regeln zum Trainingbetrieb ab 13.09.2021

Für alle Mitglieder gelten ab sofort zum Training folgende Regelungen:
Es gilt nach §2, Abs. 3 der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung die Pflicht zur Vorlage eines Impf-, Genesenen- oder Testnachweises (tagesaktuell) und zur Kontakterfassung. (3-G Regelung)


...das bedeutet für uns (nach Sächsischer Corona Schutzverordnung §4):

- Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres oder Vorschüler benötigen keinen Testnachweis
- Schüler, die die Schule besuchen und der dortigen Testpflicht unterliegen, gelten als getestet (auch wenn der Test nicht am Trainingstag war)
- alle anderen unterliegen 3-G Regelung, also auch die das Kind begleitenden Erwachsenen dürfen ohne Nachweis nicht mehr in die Umkleiden! 

Bitte beachtet auch weiterhin die bisher geltenden Hygienevorschriften

- Maske tragen in Gang und Umkleiden
- Abstand halten
- mit Erkältungssymptomen nicht am Training teilnehmen

Allen Anweisungen der Übungsleiter und des Hallenpersonals ist unbedingt Folge zu leisten. Das Personal ist berechtigt, die Nachweise zu kontrollieren. Bei Nichteinhaltung des Hygienekonzepts der Sportbäder, droht uns der Entzug der Hallenzeiten. 

Anmeldungen zum Anfängerschwimmen - alle Plätze ausgebucht

Wir nehmen ab sofort keine Anmeldungen zum Anfängerschwimmen mehr an, da die Gruppen bereits voll sind. Auch die Wartelistenplätze sind voll.

Der Beginn neuer Anfängergruppen ist für September 2022 geplant. Dafür werden erst ab März 2022 Anmeldungen entgegengenommen.

Auch für alle anderen Gruppen gilt momentan ein Anmeldestopp, da die Gruppen voll sind, hier werden keine Wartelisten geführt, sie brauchen sich daher nicht anmelden

Wiederaufnahme des Schwimmtrainings ab 14.06.2021 mit weiterhin bestehendem Hygiene- und Infektionsschutzkonzept

Liebe Mitglieder,

wir freuen uns, unseren Trainingsbetrieb in den Schwimmhallen ab Montag, 14.06.2021 wieder aufnehmen zu dürfen.

Auch mit der Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs haben die Hygiene- und Abstandsregeln in unseren Schwimmhallen weiterhin Bestand. Das heißt natürlich wieder Gruppentraining in Kleingruppen oder mit größerem Platzbedarf. Das eingeschränktes Training ist somit weiterhin nur mit Sondertrainingsplan wieder möglich.
Die festen Zeiten pro Mitglied (eine Schwimmzeit pro Woche und Mitglied) aus dem Oktober letzten Jahres werden aufgrund der weiterhin bestehenden Einschränkungen bei der Bahnbelegung vorerst beibehalten.

In unser aller Interesse bitten wir euch um ein verantwortungsbewusstes Verhalten und die Einhaltung folgender Regeln. Den Anweisungen des Schwimmhallenpersonals sowie der Übungsleitern ist in jedem Fall Folge zu leisten.

- Mund-Nasen-Schutz in den Umkleiden und Gängen
- kein Zutritt für Begleitpersonen in die Schwimmhallen
- keine Wartebereiche in den Schwimmhallen
- zügiges Umkleiden vor und nach dem Sport in max. 15min.
- Einhalten der zugewiesenen Trainingszeiten
- keine Teilnahme am Training bei Erkältungssymptomen oder Kontakt mit infizierten Personen


KINDER- UND JUGENDGRUPPEN

Alle Kinder- und Jugendgruppen erhalten von ihren Übungsleitern eine separate Information zu den jeweiligen Trainingszeiten im Sondertrainingsplan per E-Mail.


ERWACHSENENGRUPPEN

Für die erwachsenen Sportler wurden bereits im Oktober 2020 feste Gruppen gebildet, so dass sich nicht jede Woche neu eingetragen werden muss. Wir bitten euch aber auch regelmäßig am Training teilzunehmen, um keine Plätze zu blockieren.

Die Masters 1 (Gruppe Mareen) und Masters 2 (Fr 18 Uhr Frau Kleinstück) werden ebenfalls von den Übungsleitern informiert.

Folgende Trainingszeiten stehen für unsere Erwachsenen Mitglieder 1x wöchentlich in festen Gruppen zur Verfügung:

E1: Montag, 20.00 - 21.00 Uhr, Tarostraße (3 Bahnen, max. 21) - 14 Sportler
E2: Dienstag, 20.00 - 21.00 Uhr, Kolmstraße (2 Bahnen, max. 14) -11 Sportler
E3: Dienstag, 21.00 - 21.45 Uhr, Kolmstraße (2 Bahnen, max. 14) - 5 Sportler
E4: Donnerstag, 19.00 - 20.00 Uhr, Tarostraße (2 Bahnen, max. 14)- 14 Sportler voll belegt
E5: Freitag, 15.00 - 16.00 Uhr, Kolmstraße (3 Bahnen, max. 21) - 14 Sportler
E6: Freitag, 19.00 - 20.00 Uhr, Kolmstraße (3 Bahnen, max. 21) - 18 Sportler


Die Anmeldeliste für die Erwachsenen wurde geschlossen. Die bisherigen Eintragungen aus dem Oktober 2020 behalten ihre Gültigkeit.
Ihr seid jetzt definitiv in diesen Trainingszeiten angemeldet und trainiert in diesen festen Gruppen.
Bei Änderungswünschen - oder wer sich noch nicht eingetragen/festgelegt hat - kontaktiert bitte
Frau Kleinstück unter

schwimmen@sv-automation.de

- Wir suchen dann noch einen freien Platz.

Wir wünschen allen einen guten Neustart und bleibt gesund! :-)

Vorstand
Schwimmverein Automation e.V.

Schwimmverein Automation e.V. in Leipzig

Der SV Automation e.V. ist ein Leipziger Schwimmverein in dem über 330 Mitglieder in verschiedensten Wettkampf- und Breitensportgruppen in den Schwimmhallen Südost, Süd sowie im Sportbad an der Elster in Leipzig von mehr als 20 gut ausgebildeten, lizensierten Übungsleiter trainiert werden.

Unser Ziel ist neben der Förderung des Nachwuchsleistungssports, in dem wir talentierten Sportlern eine gute Ausbildung und Vorbereitung zur Aufnahme in die Sportschulen ermöglichen, der Breiten- und Freizeitsport. Auch im Mastersbereich ab AK 20 nimmt unser Verein regelmäßig an Wettkämpfen im regionalen und nationalen Bereich teil. 

In den meisten unserer Trainingsgruppen wird ein leistungs-/wettkampforientiertes Training mit 2-3 Trainingseinheiten pro Woche durchgeführt. Wir nehmen regelmäßig schon mit den jüngsten Sportlern an Wettkämpfen teil, veranstalten diese auch selbst und fahren regelmäßig in Trainingslager.