Gesundes neues Jahr 2021

Ein etwas verrücktes Jahr 2020 ist nun zu Ende. Schauen wir mit Hoffnung auf das neue Jahr 2021.

Wir wünschen allen unseren Mitgliedern und ihren Familien alles Gute, viel Glück und vor allem viel Gesundheit. Hoffen wir, dass ein baldiger erneuter Trainingsbeginn im Wasser möglich ist und wir alle wieder wie gewohnt – oder auch noch mit Abstand und in Kleingruppen – unsere Bahnen ziehen können.

Leider können wir zur Zeit keine neuen Mitglieder aufnehmen, da wir noch nicht wissen, wann und in welcher Form wir wieder mit dem Training beginnen können. Auch Anmeldungen zum Anfängerschwimmen ab September für neue Anfänger der Jahrgänge 2015/2016 werden derzeit nicht angenommen, da wir erst die im September 2020 begonnenen Kurse weiterführen werden. Bitte haben Sie Geduld. Sobald Anmeldungen angenommen werden, wird das Anmeldeformular zur Anfrage auf Mitgliedschaft auf der Homepage freigeschaltet. Wir bitten vorher von formlosen Anfragen abzusehen.

Vorübergehende Aussetzung des Trainingsbetriebs ab 02.11.2020

Aufgrund der neuen gesetzlichen Bestimmungen bzgl. Corona werden wir leider gezwungen den Trainingsbetrieb erneut bis auf Weiteres auszusetzen.
Laut den Beschlüssen der Bundesregierung ist ab Montag, 02.11.2020 weder das Training in der Schwimmhalle noch das "Trockentraining" in Gruppen im Außenbereich gestattet.

Schwimmverein Automation e.V. in Leipzig

Der SV Automation e.V. ist ein Leipziger Schwimmverein in dem über 330 Mitglieder in verschiedensten Wettkampf- und Breitensportgruppen in den Schwimmhallen Südost, Süd sowie im Sportbad an der Elster in Leipzig von mehr als 20 gut ausgebildeten, lizensierten Übungsleiter trainiert werden.

Unser Ziel ist neben der Förderung des Nachwuchsleistungssports, in dem wir talentierten Sportlern eine gute Ausbildung und Vorbereitung zur Aufnahme in die Sportschulen ermöglichen, der Breiten- und Freizeitsport. Auch im Mastersbereich ab AK 20 nimmt unser Verein regelmäßig an Wettkämpfen im regionalen und nationalen Bereich teil. 

In den meisten unserer Trainingsgruppen wird ein leistungs-/wettkampforientiertes Training mit 2-3 Trainingseinheiten pro Woche durchgeführt. Wir nehmen regelmäßig schon mit den jüngsten Sportlern an Wettkämpfen teil, veranstalten diese auch selbst und fahren regelmäßig in Trainingslager.


Unserer Sportler mit den meisten Podestplätzen bei Wettkämpfen in den letzten 12 Monaten

Helen Wehr (Jg. 2011) 2 x 1 1 x 2 1 x 3
Florentyna Jacobi (Jg. 2010) 2 x 1 1 x 2 1 x 3
Arthur Arun Pathak (Jg. 2008) 2 x 1 0 x 2 0 x 3
Emilia Bode (Jg. 2008) 2 x 1 0 x 2 0 x 3
Siegfried Springer (Jg. 1934) 2 x 1 0 x 2 0 x 3
Ivan Fel (Jg. 2006) 2 x 1 0 x 2 0 x 3
Charlotte Schramm (Jg. 2010) 1 x 1 3 x 2 0 x 3
Bastian Lajeunesse (Jg. 2011) 1 x 1 3 x 2 0 x 3
Anna Pampel (Jg. 2012) 1 x 1 2 x 2 1 x 3
Elias Himmelsbach (Jg. 2010) 1 x 1 2 x 2 1 x 3