Regeln zum Trainingsbetrieb ab Montag, 17.01.2022

Ab Montag, 17.1.2022 ist das Training für alle Altersklassen wieder möglich.
Der Zutritt ist derzeit ausschließlich für Personen möglich, die geimpft oder genesen sind und über einen zusätzlichen Testnachweis verfügen (Ausnahmen siehe unten).
Die Kontrolle der Nachweise erfolgt durch das Personal der Sportbäder am Eingang der Schwimmhallen, die Kontaktnachverfolgung erfolgt über die Anwesenheitslisten der Vereine.

Es besteht die Pflicht zum Tragen von FFP2-Masken.

 Geimpft
- Vorlage des Impfausweises bzw. digitalen Impfzertifikates
- 14 Tage nach der letzten erforderlichen Impfung

 Genesen
- mindestens 28 Tage sowie maximal sechs Monate zurückliegendespositives PCR-Testergebnis
- Nachweis durch: Genesenennachweis, Laborergebnis PCR-Test,ärztliches Attest, Quarantänebescheid

Getestet
- Vorlage des negativen Testnachweises
- maximal 24 Stunden alter Negativtestnachweis (Testzentrum, betriebliche Testung)
- maximal 48 Stunden alter PCR-Test

Der Impf- oder Genesennachweis kann durch einen Testnachweis ersetzt werden für:

• Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 16. Lebensjahr
• Personen ohne Impfempfehlung durch die STIKO (in Verbindung mit einem ärztlichen Attest)
 
Ein Testnachweis ist nicht notwendig für:

• Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres oder bis zur Einschulung
• Schülerinnen und Schülern
• Personen unter 16 Jahren mit gültigem Testzertifikat (aus der schulischen Testung)
• Personen mit vollständigem Impfschutz und zusätzlicher Auffrischungsimpfung („geboostert“)
• Personen mit vollständigem Impfschutz gegen COVID-19, wenn die letzte Impfung mindestens  14 Tage und höchstens drei Monate zurückliegt
• Personen mit vollständigem Impfschutz und zusätzlicher Genesung
• Personen ohne Impfempfehlung durch STIKO mit gültigem Testzertifikat (ärztliches Attest für Befreiung notwendig)

Anmeldungen zum Anfängerschwimmen - alle Plätze ausgebucht

Wir nehmen ab sofort keine Anmeldungen zum Anfängerschwimmen mehr an, da die Gruppen bereits voll sind. Auch die Wartelistenplätze sind voll.

Der Beginn neuer Anfängergruppen ist für September 2022 geplant. Dafür werden erst ab März 2022 Anmeldungen entgegengenommen.

Auch für alle anderen Gruppen gilt momentan ein Anmeldestopp, da die Gruppen voll sind, hier werden keine Wartelisten geführt, sie brauchen sich daher nicht anmelden

Schwimmverein Automation e.V. in Leipzig

Der SV Automation e.V. ist ein Leipziger Schwimmverein in dem über 330 Mitglieder in verschiedensten Wettkampf- und Breitensportgruppen in den Schwimmhallen Südost, Süd sowie im Sportbad an der Elster in Leipzig von mehr als 20 gut ausgebildeten, lizensierten Übungsleiter trainiert werden.

Unser Ziel ist neben der Förderung des Nachwuchsleistungssports, in dem wir talentierten Sportlern eine gute Ausbildung und Vorbereitung zur Aufnahme in die Sportschulen ermöglichen, der Breiten- und Freizeitsport. Auch im Mastersbereich ab AK 20 nimmt unser Verein regelmäßig an Wettkämpfen im regionalen und nationalen Bereich teil. 

In den meisten unserer Trainingsgruppen wird ein leistungs-/wettkampforientiertes Training mit 2-3 Trainingseinheiten pro Woche durchgeführt. Wir nehmen regelmäßig schon mit den jüngsten Sportlern an Wettkämpfen teil, veranstalten diese auch selbst und fahren regelmäßig in Trainingslager.